Hallo!

Mein Name ist Nicole Elberskirch und seit 29 Jahren bin ich Hundehalterin mit zunehmendem Interesse an der Anleitung von Hund und Mensch im Rahmen eines positiven, gewaltfreien Trainings.

Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern im Marienforster Tal in Bad Godesberg. Wir engagieren uns privat und beruflich für soziale und nachhaltige Themen im Bereich Umwelt und Natur.

Seit 2009 bin ich als freie Tierpsychologin und Verhaltensberaterin mit Erlaubnis des Veterinäramtes nach § 11 tätig. 2018 habe ich meine Ausbildung zur Hundeerziehungsberaterin bei Jan Nijboer (Begründer von Natural Dogmanship) erfolgreich abgeschlossen.

Unsere Hunde

Toni (Antonia), ist im Dezember 2020 aus dem Tierschutzverein Eifelhof Frankenau zu uns gezogen. Sie hat in ihrem Leben noch nicht viel kennengelernt und fürchtet sich vor lauten Geräuschen, Autos und fremden Menschen. Es wird Zeit brauchen bis sie sich an ein für uns „normales“ Leben gewöhnt hat.

Unser Flat-Coated Retriever „Gretl“ ist 2017 bei uns eingezogen. Sie ist jagdlich unglaublich ambitioniert und arbeitet voller Hingabe mit der Nase. Mit ihr arbeite ich als Präventionscoach in Kindergärten und Grundschulen und leiste dort Aufklärungsarbeit damit es nicht zu Beißvorfällen kommt. Natürlich unterstützt Sie mich auch in unserer Welpen- und Kontaktgruppe.

  • 10/2011     Soziologie Canis familaris, Soziogramm; Jan Nijboer
  • 11/2011     Methodische Diagnose von Verhaltensproblemen des Hundes; Jan Nijboer
  • 12/2011     Didaktik & Rhetorik; Jan Nijboer
  • 01/2012     Ernährung und deren Auswirkung auf das Verhalten und die Gesundheit; Diana Weißgerber
  • 11/2012     Entwicklungsphasen des Hundes; Jan Nijboer
  • 12/2012     Konditionierungsformen (klassische, instrumentelle und operante); Jan Nijboer
  • 01/2013     Interspezifische und intraspezifische Kommunikation des Hundes; Jan Nijboer
  • 02/2013     Domestikation und Spezialisierung unterschiedlicher Hunderassen; Dirk Roos, Torsten Grimm
  • 05/2013     Ursachen von Leinenaggression und arbeiten mit leinenaggressiven Hunden; Jan Nijboer
  • 07/2013      Beobachtung und Evaluierung des Hundeschulalltags; Jan Nijboer
  • 10/2013      Praktikum I; Jan Nijboer
  • 12/2013      Rechtskunde und Ethik in der Hundeerziehung; Ann-Kathrin Fries und Jan Nijboer
  • 01/2014      Methodische Therapie von Beziehungs- und Verhaltensproblemen; Jan Nijboer
  • 03/2014      Der Hund in unterschiedlichen Trainingsformen; Jan Nijboer
  • 09/2017      Observation & Interpretation Hund-Mensch anhand von Videoanalyse
  • 03/2018      Neurobiologie & interspezifische Kommunikation Teil II; Jan Nijboer & Kerstin Raupach, Biologin
  • 03/2018      Themenabend Mehrhundehaltung; Jan Nijboer
  • 05/2018      Praktikum II – Hundeschule; Torsten Grimm
  • 06/2018      5tägige intensive Praxiswoche; Jan Nijboer
  • 09/2018      Selbstbeherrschung & Steadiness; Jan Nijboer
  • 09/2018      Universität Bonn, Expertentalk „Können Tiere rechnen“; Prof.Bleckmann, Dr. Schmitt, Martin Rütter
  • 09/2018     Praktikum Hundeschule Urdog, Hamburg
  • 09/2018     Ausbildung als Revieren Instruktor Block I
  • 10/2018     Abschlußprüfung zur „Hundeerziehungsberaterin“, Europäischer Verband Hundeerziehungsberater
  • 01/2019     Problemverhalten bei Hütehunden; Petra Elsbeck-Möller Animal-Team
  • 09/2019    Ausbildung als Revieren Instruktor Block II
  • 09/2019    Gesellschaft f. Haustierforschung, Wolfwinkeler Hundetage 2019
  • 10/2019    Seminar Wölfe & Bäume, Wohllebens Akademie
  • 04/2020    Vortrag ‚Perspektivenwechsel‘
  • 09/2020    Ausbildung zum Treibball Trainer Block I
  • 10/2020    Vortrag ‚Leinepöbeln, Jagen, Hyperaktivität  – Impulsekontrolle verstehen –
  • 11/2020    Vortrag ‚Das hat er ja noch nie gemacht! Die Pubertät gelassen meistern?!‘
  • 01/2009      Allgemeine Ethologie – Soziale Systeme im Überblick – Karnivoren und Herbivoren; Dr. Sabine Schroll
  • 02/2009     Die soziale Beziehung in der therapeutischen Arbeit; Christian Rauschenfels
  • 03/2009     Soziale Beziehungen und Interaktion des Hundes (auf der Trumler Station); Dirk Roos
  • 05/2009     Die Beziehungsdynamik von Mensch und Tier verstehen und Perspektiven ändern; Christian Rauschenfels
  • 06/2009     Soziale Beziehungen und Interaktion der Katze; Dr. Sabine Schroll
  • 07/2009     Selbstverständnis und Ethik und des Therapeuten; Peter Mohr
  • 09/2009     Beziehungen entwickeln und verändern bei Mensch und Hund; Christian Rauschenfels
  • 10/2009     Soziale Beziehungen und Interaktion des Pferdes; Nadja Maurer
  • 10/2009     Beziehungen entwickeln und verändern bei Mensch und Pferd; Heinz Welz
  • 11/2009     Mensch und Tier im Familiensystem; Christian Rauschenfels
  • 12/2009     Beziehungen entwickeln und verändern bei Mensch und Katze; Dr. Sabine Schroll
  • 01/2010     Allgemeine Ethologie – Kommunikation u. Interaktion in der Tierwelt; Dr. Sabine Schroll
  • 02/2010     Gestaltung der Klientenbeziehung; Peter Mohr
  • 03/2010     Lösungsorientierung in der Beratung; Christoph Frieling
  • 04/2010     Die Sprache des Hundes – Kommunikation; Angela Tang
  • 05/2010     Soziale Beziehungen und Interaktionen der Katze; Dr. Sabine Schroll
  • 06/2010     Praxiscamp – Training beim Pferd; Nadja Maurer
  • 06/2010     Praxiscamp – Training beim Hund; Karin Jansen
  • 07/2010     Die Sprache des Pferdes – Kommunikation; Nadja Maurer
  • 09/2010     Die therapeutische Begleitung des Klienten; Peter Mohr
  • 10/2010     Kommunikation und Interaktionstraining f. Mensch und Pferd; Heinz Welz
  • 11/2010     Kommunikation und Interaktionstraining f. Mensch und Hund; Karin Jansen
  • 12/2010     Beziehungen entwickeln und verändern bei Mensch und Katze; Dr. Sabine Schroll
  • 09/2009    Praxismodule – Beziehungen verändern; Christian Rauschenfels
  • Fortbildung Thema Kleintierernährung mit Prüfung Level I Fa. Hill`s
  • Fortbildung Thema Kleintierernährung mit Prüfung Level II Fa. Hill`s
  • 1996 abgeschlossene Berufsausbildung als Tierarzthelferin; Tierärztekammer Köln