Perspektiere-Hundeerziehungsberatung-einzeltraining

Anfrage

    Einzeltraining und allgemeine Beratung

    Nichts macht zufriedener als sich VERSTANDEN zu fühlen. Das gilt für den Hund genauso wie für uns Menschen.

    Wie kann ein Hund verstehen, was der Mensch von ihm will und darauf reagieren?

    Warum verstehen Mensch und Hund einander nicht (oder nicht gut genug)?

    Die Hauptgründe dafür liegen in Missverständnissen wie :

    1. Unwissenheit, falsche Motivation
    2. Unklare Körpersprache und Signale

    Ziele der Beratung

    Mein Ziel ist es, Ihnen wichtige Grundlagen der Hundeerziehung näher zu bringen, damit Sie

    • Ihren Hund besser verstehen
    • seine Sprache und sein Ausdrucksverhalten kennenlernen
    • die jeweilige Motivation des Hundes, die unmittelbar dahinter steckt, nachvollziehen können.

    Wer seinen Hund versteht und weiß wie er lernt und denkt, kann ihn auch besser durch den Alltag führen.

    PerspekTiere  steht für einen Perspektivenwechsel zwischen Mensch und Hund, der ganzheitlich, lösungsorientiert, kompetent und einfühlsam, respektvoll und artgerecht sein soll.

    Für Sie bedeutet das in diesem Zusammenhang vor allem:

    Hundeerziehung kann leicht sein, sobald Sie gelernt haben, Konflikte und ihre Ursachen zu erkennen und diese souverän und entspannt anzugehen.

    Meine Lösungsansätze sind gut in den Alltag zu integrieren, leicht zu erlernen und direkt wirksam.

    Ich empfinde es als natürlich, wenn man etwas mit liebevoller Konsequenz und artgerechter Beschäftigung erreichen kann, anstatt mit Strafen oder Leckerlies. Mir liegt ihre Beziehung zu ihrem Hund am Herzen, nicht die Dressur.

    Mein Ziel ist erreicht, wenn Mensch und Hund den Alltag wieder harmonisch miteinander verbringen können.

    Nachdem wir uns bereits kennengelernt haben, unterstütze ich Sie auch gerne online per Videokonferenz.

    Kosten