Trainingsangebote im Überblick

Verhaltensberatung/Tierpsychologie

VERHALTEN ist Ausdruck von Bedürfnissen, Emotionen und der Denkweise. Mit einem Unterdrücken des Verhaltens steigert sich das Bedürfnis. Bei Verhaltensauffälligkeiten wie Angst, Stress, Aggression oder Hyperaktivität, macht es Sinn sich diese Schwierigkeiten in einer Verhaltensberatung näher anzuschauen.

Einzeltraining

Nichts macht zufriedener als sich VERSTANDEN zu fühlen. Das gilt für den Hund genauso wie für uns Menschen. In Einzelstunden stehe ich Ihnen intensiv mit Rat und Tat zur Seite und unterstütze Sie lösungsorientiert, die Verhaltensweisen Ihres Hundes besser zu verstehen.

Gruppenangebote

Jeden Dienstag biete ich in kleinen gemischten Gruppen ein wechselndes Angebot an. Individuelle Wunschthemen der Teilnehmer liegen mir sehr am Herzen. Manchmal treffen wir uns im Wald, auf einem gut besuchten Parkplatz, auf dem Hundeplatz oder auch in einem Cafe.

Mehr Infos

Junghunde

Im Training von jungen Hunden wird ein besonderes Augenmerk auf eine stabile Persönlichkeitsentwicklung gelegt. In der Adoleszenz (Entwicklungsphase) geben Ruhe, Rituale, Signale und Regeln dem jungen Hund Sicherheit und helfen ihm dabei, sich in seinem und Ihrem Alltag zurechtzufinden.

Welpengruppe

Eine Welpenspielgruppe ist eine wichtige Station im Leben eines Hundes, um das Sozialverhalten mit Artgenossen zu lernen. Richtig gemacht legt sie den Grundstein für ein ausgeglichenes Hundeleben und einen glücklichen Hundebesitzer.

Sinnvolle Beschäftigung – Apportieren

Sinnvolle Beschäftigung kann tatsächlich Spaß machen. In diesem Kurs widmen wir uns leidenschaftlich dem apportieren. Dem Hund wird das apportieren in die Wiege gelegt und ist somit ein ganz natürliches Verhalten.

Social Walks

Social Walks sind Spaziergänge, bei welchen die Mensch-Hund Teams lernen in einer entspannten Umgebung, miteinander einen stressfreien Spaziergang zu erleben.