Aktuelles

Abweichend von Gruppenkursen und finden auch immer wieder einmalige Veranstaltungen, Themenabende, Events und Neuerungen statt. 

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen auf einen Blick.

Für Fragen oder eine Anmeldung steht Ihnen das Kontaktformular zur Verfügung. 

    Wichtige Information!

    Aufgrund der aktuellen Pandemie gelten neue Vorschriften. Es dürfen nur noch vier Personen an einer Gruppe teilnehmen, ebenfalls bitte ich einen Mundschutz zu tragen.

    Es kann sein das in den nächsten Tagen grundsätzlich für einen kurzen Zeitraum die Gruppenkurse ausfallen müssen (nach Entscheidung der Bundesregierung).

    Sollte dem so sein, kann ich anbieten das sich zwei Mensch-Hund-Teams eine Einzelstunde teilen. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich gemeinsam online zu treffen und sich auszutauschen.

    Ich hoffe, wir kommen alle gesund durch den Herbst!

    Neue Zahlungsmöglichkeit Ab sofort kann man bei uns mit EC Karte bezahlen.

    neue Beschäftigungsmöglichkeit ab 09-2020 Ich biete ab sofort regelmäßig treibball an

    Ich habe im September 2020 den ersten Teil der Ausbildung zum Treibball Instruktor gemacht und werde ab sofort auch Treibball als Beschäftigung anbieten. Nicht nur Hüte-und Treibhunde haben großen Spaß daran.

    Mittwoch, SAMSTAG in Köwi - Donnerstag und Freitag in Bonn ALLTAGSHELDEN GRUPPE

    Die Gruppe Alltagshelden ist gut geeignet für junge Hunde oder Hunde die im Alltag noch mehr Routine und Sicherheit benötigen, bzw. hier lernen dürfen entspannter zu werden/sein. Schwerpunkt liegt hier auf der „Alltagstauglichkeit“. Wir werden an wechselnden Themen arbeiten, damit alle Teilnehmer zu einem tollen Team zusammenwachsen.

    Max. 6 Teilnehmer.
    Teilnahmevoraussetzung: Der Hund kann den Futterbeutel apportieren.
    Treffpunkt wird nach Anmeldung bekanntgegeben.
    Kosten 1 oder 1,5 Felder der Gruppenkarte.

    Bitte immer Schleppleine und gerne mehrere Futterbeutel mitbringen.

    Chillen/Entspannungstraining

    Hierbei handelt es sich um ein Entspannungstraining das fördern soll, dass die Hunde die Anwesenheit von Artgenossen tolerieren und sich dabei entspannen können. Empfehlenswert für Welpen, Junghunde und auch für Hibbelhunde.

    Die Menschen werden angeleitet souverän zu reagieren und ggfs. zu moderieren. Je nachdem ob wir das ganze in Bewegung oder im sitzen durchführen, besteht für die Menschen die Möglichkeit sich entspannt auszutauschen.

    Treffpunkt: Wird nach Anmeldung mitgeteilt, da wechselnde Orte. 
    Mitbringen: Liegedecke für den Hund.
    Kosten 1 Feld Gruppenkarte.

    Gemeinsam statt einsam unterwegs BEUTELJÄGER

    Dieses Angebot richtet sich an alle Beuteljäger und gerne auch an die pubertierenden Vierbeiner.
    Wir beuteln gemeinsam, kreeiren Herausforderungen haben gemiensam mit unserem Hund Spaß. Langsam arbeiten wir uns an die anderen Hunde heran. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Frustrationstoleranz gelegt um die Impulskontrolle zu verbessern.

    Der Mensch wird hierbei angeleitet und der Hund lernt gemeinsam mit seinem Menschen das es Sinn macht abzuwarten. Dabei wird der Vierbeiner feststellen, dass ihm gemeinsam mit seinem Menschen an seiner ja gar nichts schlimmes passieren kann. Das stärkt die Mensch-Hund-Beziehung, fördert Vertrauen und hilft seinen Hund besser einzuschätzen.

    Teilnahmevoraussetzung: Der Hund kann den Futterbeutel apportieren und ist sozial beeinflussbar.
    Treffpunkt: Köwi Oberdollendorf oder Bonn
    Kosten: 1,5 Felder der Gruppenkarte.
    Mitbringen: Schleppleine und mind. zwei Futterbeutel. (gerne mehr)
    Bitte rechtzeitig anmelden.

    Futterbeutel - Hoodies - nützliche ziehseile die neuen perspektiere hoodies sind da!

    Intensiv Workshop zum Thema Leinenführung

    Die Sache mit der Leine….oder wer führt wen, wohin und warum. Du möchtest mehr zum Thema Leinenführung wissen, weil dein Hund oft an der Leine zieht? Dann bist Du hier genau richtig.

    Im ersten Termin (Teil I) beschäftigen wir uns mit Theorie und Praxis Trockenübungen zum  Leinenhandling, bevor wir mit den Hunden arbeiten. Danach gehen wir ins Detail und schauen uns die uns die Leinenführung bei jedem einzelnen genauer an. Es werden fünf Teilnehmer mitmachen können.

    Teil I fand bereits in Bonn statt und beeinhaltet:

    Theorie zum Thema Führen und Folgen, Trockenübungen, Videosequenz mit eigenem Hund um Vorher/Nachher zu vergleichen und Körpersprache zu analysieren.

    Dann habt ihr drei Wochen Zeit zu üben. In Teil II kümmern wir uns um`s Finetuning und ich gebe euch Hilfestellung, außerdem vergleichen wir die Videoseqeunz mit Vorher/Nachher.

    Teil II findet im November. Kursgebühren für Teil I und Teil II = 90€

    Anmelden könnt ihr Euch unter info@perspektiere.de